Meldungen aus dem Landesverband Berlin

Stadtführung: Das falsche Ziel - Reichstag statt Reichskanzlei

Stadtführungen am 8. und 22. Mai 2022 über das Ende des Zweiten Weltkriegs in Berlin.

Bundesarchiv 183-V00397

Mehr als 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bietet der Landesverband Berlin des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge eine spannende Stadtführung durch das damalige Regierungsviertel an.

Kurz nach der Eroberung des Regierungsviertels 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Das große Symbol für die Rote Armee war aber nicht die wahre Machtzentrale Hitlers, die Neue Reichskanzlei, sondern der seit 1933 ausgebrannte und ungenutzte Reichstag. Nichtsdestotrotz wurde dieser verbissen von deutschen Truppen verteidigt. Die Fotografien des eroberten Reichstags wirken auch heute noch ikonografisch für das Ende des Krieges.

Die Tour wird sich von der Moltkebrücke und in der finalen Stoßrichtung der sowjetischen Truppen dem Reichstag nähern und über das Brandenburger Tor zum ehemaligen Standort des "Führerbunkers" gelangen. Auf dieser Führung durch die geschichtsträchtigen Straßen Berlins wird an die damaligen Ereignisse erinnert und der Frage nachgegangen werden, warum die sowjetische Staats- und Militärführung den Reichstag als operatives aber auch propagandistisches Ziel ausgewählt hatte.

Unter der sachkundigen Führung des Künstlers und Stadtführers Jan Bejšovec werden Geschichte und Geschichten lebendig. Begleiten Sie uns auf der kostenfreien, ca. zweistündigen Tour!

 

Termine: Sonntag, 8. und 22. Mai 2022, jeweils ab 14:00 Uhr
                 Unser Führungstermin am 8. Mai ist bereits restlos ausgebucht! Bitte beachten Sie den Zusatztermin am 22. Mai!

Treffpunkt: Moltkebrücke (nördliche Spreeseite)

Anreise mit ÖPNV: Hauptbahnhof

Endpunkt: Ministergärten (Abreise mit ÖPNV über die S-/U-Bahnhöfe Brandenburger Tor oder Potsdamer Platz)

Wir bitten um Anmeldung per Email berlin@volksbund.de, Telefon 030-2546 4134 oder Fax 030-2546 4138. Achten Sie bitte auf geeignetes Schuhwerk, und auch im Mai regnet es bisweilen.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung