Meldungen aus dem Landesverband Berlin

Mein Schülerpraktikum beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Vom 07. bis 18.06. 2021 habe ich ein zweiwöchiges Schülerpraktikum beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge im Landesverband Berlin absolviert.

Ich habe mich aus mehreren Gründen beworben. Zum einen interessiere ich mich sehr für Geschichte, wollte jedoch auch etwas über die Einzelschicksale von Opfern des Zweiten Weltkrieges erfahren. Der Volksbund beschäftigt sich mit solchen und weiteren Themen, weswegen der Praktikumsplatz für mich perfekt erschien.

Meine Ziele für dieses Praktikum waren, die Arbeit eines Historikers kennenzulernen und gleichzeitig hinter die Kulissen von Dokumentationen, Sachbüchern und Geschichtsstätten zu schauen.

Die Arbeit beim Volksbund war unglaublich abwechslungsreich, und ich konnte jede Abteilung kennenlernen. So arbeitete ich an einem Tag auf einer Kriegsgräberstätte und am nächsten im Archiv. Obwohl Archivarbeit für mich nicht zu den spannendsten Aufgaben zählte, war sie mir trotzdem wichtig, da ich jeden Teil der Arbeit kennenlernen wollte. Auch konnte ich bei einem Treffen die Ehrenamtlichen des Jugendarbeitskreises (JAK) kennenlernen. Sie planen gerade ein Rechercheprojekt zu den Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft auf dem Friedhof in Steglitz.

Der Höhepunkt meines Praktikums war ein Schulprojekt, bei dem ich anderen Schülern einen Friedhof vorgestellt habe. Somit konnte ich den Umgang mit Aufarbeitung praktisch anwenden und mit anderen Jugendlichen darüber sprechen.

Ich war sehr zufrieden mit meinem Praktikum. Ich würde jedem ein Praktikum beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge empfehlen, der sich wie ich für Geschichte und insbesondere für die Biographien einzelner Personen interessiert.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.