Projekte aus dem Landesverband Berlin

Fachkräfteseminar in Berlin 19. bis 20.09.2020

75 Jahre Kriegsende - Im Wandel der Erinnerung

Bild von Alexander Jedermann

Covid-19 Hinweis

Wir aktualisieren unsere Angebote entsprechend der Entwicklungen der Corona-Pandemie. Spätestens sechs Wochen vor der Veranstaltung bestätigen wir Ihre Anmeldung schriftlich. Ein Teilnahmebetrag wird erst nach der Bestätigung erhoben. Stand: 19.05.2020

Um was geht es?

Das diesjährige Fachkräfteseminar bietet Ihnen ein bundesweites Forum, sich mit Kolleg*innen praxisnah auszutauschen. Thematisch befassen wir uns mit der Bedeutung von 75 Jahren Kriegsende im Wandel der Erinnerung: Wie hat sich die Erinnerung an vermeintliche Helden, Täter und Opfer des Krieges gewandelt und in unser Geschichtsbewusstsein eingeschrieben? Welche Geschichten erzählen uns Kriegsgräberstätten über Krieg und Gewalterfahrungen in Deutschland und Europa? 

Was können sie mitnehmen?

Im Mittelpunkt des Programms stehen neue pädagogische Materialien sowie Lern- und Erinnerungsorte an die Kapitulation in Berlin. Gemeinsam entwickeln wir Ansätze und Ideen für Unterricht und Bildungsarbeit und diskutieren mögliche Kooperationen untereinander und mit den vielfältigen regionalspezifischen Bildungsangeboten des Volksbundes.

Teilnahme & Anmeldung

Die Teilnahme am Fachkräfteseminar kostet 75€ inkl. Kosten für das Programm, Vollverpflegung und Unterkunft. Eigenständige An- und Abreise. Das Anmeldeformular befindet sich in den unten verlinkten Infomaterialien hinter dem Dokument "Fachkräfteseminar im Überblick"

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.