Projekte aus dem Landesverband Berlin

Deutsch-Französischer Comic Wettbewerb 2020

Setz dich ein – Demokratie lebt durch uns!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den deutsch-französischen Comic-Wettbewerb. Unter dem Motto „Setz dich ein – Demokratie lebt durch uns!“ kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Der Volksbund möchte dir, gemeinsam mit seiner französischen Partnerorganisation ONACVG, die Möglichkeit bieten, um zu sagen, was Demokratie für dich bedeutet, welche aktuellen Probleme es gibt und wie du diese Probleme lösen würdest. Es gibt kein Richtig oder Falsch! Es gibt nur deine Vision und deine Illustrierung in deinem Comic. Demokratie lebt davon, dass Menschen wie du sich in den gesellschaftlichen Diskurs einbringen. Du kannst entweder alleine oder zusammen mit Freunden bzw. Mitschüler*innen deine Ideen auf 4 bis 12 DIN-A4 Seiten verwirklichen.

Du hast Lust mitzumachen und bist zwischen 14 und 20 Jahre alt? Dann reiche noch bis zum 30. Mai 2020 deinen Beitrag unter schule@volksbund.de ein. Zu gewinnen gibt es in der Kategorie Einzelbeitrag eine kostenlose Teilnahme an einem deutsch-französischem Workcamp im Sommer 2021, die Gewinnergruppe gewinnt eine Reise nach Berlin zu den offiziellen Veranstaltungen zum Volkstrauertag.

Mehr Informationen findest du im Flyer und in den Teilnahmebedingungen.

Einsendung und Fristen

Im Folgenden findet ihr detailliertere Informationen über die Rahmenbedingungen, die euer Comic erfüllen muss und die Fristen, in denen ihr es uns zuschicken solltet:

Die Comics müssen bis zum 30.05.2020 an den Volksbund übersendet werden.

Bei digitalen Zusendungen bitte (in möglichst hoher Auflösung) als PDF an: Schule(at)Volksbund.de
Bei postalischen Zusendungen bitte an: 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Fachbereich Friedenspädagogisches Arbeiten an Schulen und Hochschulen
Stichwort "Comic-Wettbewerb",
Lützowufer 1, 10785 Berlin
 

  1. Das Comic sollte einen Umfang von mindestens 4 und höchstens 12 Seiten haben. 
  2. Einreichungen in Papierform dürfen das Format DIN-A4 nicht überschreiten.
  3. Für die Kategorie "Einzelprojekt" darf eine Person an dem Projekt arbeiten, wenn 2 bis 12 Personen beteiligt sind, fällt das Comic in die Kategorie "Gruppenprojekt".
  4. Mittelpunkt der Geschichte sollte das Schicksal einzelner Personen oder kleiner Gruppen sein.
  5. Es werden alle Darstellungsformen akzeptiert, zum Zeitpunkt der Einsendung sollte das Projekt komplett sein, spätere Nachsendungen werden unter Umständen nicht mehr akzeptiert.
  6.  Bei Gruppenprojekten bitten wir um einen Anhang des Lehrers, Betreuers oder, wenn nicht vorhanden, eines Gruppenmitgliedes, das die Motivation der Gruppe für den Wettbewerb beschreibt und die Arbeitsschritte dokumentiert.
  7. Wenn das Projekt in Papierform geschickt wird, kann der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. dieses leider nicht zurücksenden.
  8. Mit der Einsendung überträgt der Teilnehmer das Urheberrecht des Comics an den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., dieser behält sich eine mögliche Abänderung, Bearbeitung, Umarbeitung, Veröffentlichung, Verwertung, Vervielfältigung oder Verwendung vor.

Für Inspirationen sehen Sie gerne in unserem Handbuch aus 2019 nach. 

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.